Aktuelle HNO-Meldungen

23.09.2020 | Infektsprechstunden statt Fieberambulanzen

Die bundesweiten HNO-Praxen sind mit Infektsprechstunden und weiteren Maßnahmen laut dem Dt. Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte (BVHNO) für eine zweite Corona-Welle gerüstet. Die vom Bundesgesundheitsministerium angedachten zusätzlichen Fieberambulanzen hält der BVHNO nicht für notwendig. Weiter lesen

9.09.2020 | Grippe-Impfung: Jetzt Termin für den Herbst ausmachen

Gerade in Zeiten von Corona ist es wichtig, die Grippe-Impfung wahrzunehmen, um parallele Infektionen zu verhindern. Patienten können jetzt einen Termin für die Herbst-Impfung ausmachen. Weiter lesen

26.08.2020 | Erkältungsgefahr: Klimaanlage nicht zu kühl einstellen

Die Klimaanlage im Büro oder Auto sollte auf 20 bis 24 Grad Celsius eingestellt sein. Der Temperaturunterschied zwischen innen und außen darf bei großer Außenhitze nicht zu hoch sein, max. 6 Grad Celcius Differenz sind ratsam. Weiter lesen

(Aktuelle Meldungen von www.hno-aerzte-im-netz.de)